Burg Landskron - zwei Küchenlinien für eine fürstliche Bewirtung

Die Burg Landskron hat viele Facetten: eine faszinierende Geschichte, romantisches Ambiente, atemberaubende Ausblicke. Was viele noch nicht wissen: Hoch über den Dächern von Villach wartet ein breitgefächertes kulinarisches Angebot von gutbürgerlich bis zur exklusiven Haubenküche.

Burg Landskron bei Villach : Urlaub im Inselhotel am Faaker See in KärntenEs ist kein weiter Weg raus aus der Stadt und hinauf auf die Burg Landskron. Und er lohnt sich gleich doppelt. Oben angekommen ist der Alltag wie weggewischt, der Blick wird weit, alles wird ruhig. Durchatmen, genießen, ankommen. Genuss, vielfältig und mit exklusivem Konzept wird großgeschrieben an diesem historischen Platz.

Kulinarik für jeden Anlass, jeden Geschmack und jeden Geldbeutel – das Konzept auf der Burg Landskron ist ebenso simpel wie genial. Zum einen verwöhnt man die Gäste mittags und abends mit Gutbürgerlichem im „Bärenstüberl“ und auf der Panorama-Terrasse. Lust auf eine süße Köstlichkeit und einen guten Kaffee? Die hauseigene Mehlspeisenküche macht’s möglich. Den Ausblick über die Julischen Alpen bis zum Ossiacher See und einen Platz an der Sonne gibt es gratis dazu.

Wer das Besondere sucht und abends das funkelnde Lichtermeer der Draustadt Villach quasi als Entrée genießen möchte, kann das im mehrfach ausgezeichneten Haubenrestaurant „Kronensaal“ tun. Täglich ab 18.30 Uhr verwöhnt der Küchenchef seine Gäste mit hochklassiger Alpe-Adria-Gourmetküche. Qualität, Frische und Regionalität stehen bei der Auswahl der Zutaten an oberster Stelle. Kein Wunder, dass der „Kronensaal“ von Gault Millau mit einer Haube und 13 Punkten und von A la carte mit 78 Punkten und 3 Sternen ausgezeichnet wurde.

Ritter oder Romantik?

Unter „Erlebnis-Gastronomie“ fällt dieses ganz besondere Angebot: Ab 20 Personen und nach Reservierung können Gäste einen rustikalen Abend ganz im Zeichen des Mittelalters genießen. Für die „Landskroner Tafelrunde“ wird nach original überlieferten Rezepten in der Burgküche ein 4-Gang-Ritterschmaus vorbereitet und Alleinunterhalter und Burggraf zu Landskron Herbert Franc sorgt für das passende Rahmenprogramm. Spaß, Unterhaltung und mittelalterliches Flair sind an diesem Abend garantiert.

Romantisch mit Kerzenschein und Pianomusik wird es in den Monaten Juni, Juli und August immer donnerstags abends. Ein 5-Gang-Gourmet-Candle-Light-Dinner (60 Euro pro Person) lässt Feinschmeckerherzen höher schlagen. Träumen? Ausdrücklich erwünscht! Pianistin Linda Taylor sorgt für die passende musikalische Abendgestaltung.


Burg Landskron
Café-Restaurant
Dir. Erich Gumpitsch
Schlossbergweg 30
9523 Landskron
Telefon 04242 4156304242 41563
Telefax 04242 44208
www.burg-landskron.at
office@burg-landskron.at

 
Österreichs einziges Inselhotel
Ihr Urlaubsdomizil auf einer idylischen, autofreien Insel mitten in Österreichs südlichstem und wärmsten See. Geöffnet vom 12. Mai bis 17. September 2017
 
Insel-Wohlfühlen & -Erholung
Fernab von Trubel und Motorlärm finden Familien, Paare und Singles auf der Insel inmitten des kristallklaren Faaker Sees Erholung vom Alltag.
 
Kulinarische Köstlichkeiten am See
Auf der Terrasse des Hauses werden unsere Gäste mit schmackhaften regionalen und internationalen Köstlichkeiten verwöhnt.