Das Inselhotel**** im Faaker See in Kärnten

Wie es bereits der Name verrät, liegt dieses außergewöhnliche Urlaubsdomizil auf einer idyllischen autofreien Insel mitten in Österreichs südlichstem und wärmstem See, dem Faaker See in Kärnten. 

Und tatsächlich: Unser Hotel ist das einzige Inselhotel in Österreich.

Erleben Sie Ihren Urlaubstraum mitten im See mit reinstem Wasser,  nur umgeben von Natur & herrlicher Ruhe und sämtlichen Annehmlichkeiten eines Kärntner Genussurlaubes.

Die Insel und unser “ganz spezielles” 4-Sterne-Hotel erreichen Sie jederzeit und problemlos am Tag und in der Nacht per hoteleigenem
Wasser-Taxi (Motorboot).
 
Im Jahr 2017 sind wir gerne wieder vom 12. Mai bis 17. September für unsere Gäste und Freunde da.

Wir freuen uns auf Sie und wünschen Ihnen inzwischen
eine gute Zeit,

herzlich Ihre Familie Bucher & Familie Catasta und
Ihre Gastgeber Erich Gumpitsch mit Team


Ein Blick, der sich lohnt.

Lage des Inselhotels:

Das 4-Sterne Hotel mit 70 Betten befindet sich auf einer großen autofreien Insel inmitten von Kärntens südlichstem
und wärmstem See, dem Faaker See.

Der Faaker See liegt im Südosten der Stadt Villach am Fuße
des markanten Mittagskogels (2143 m), dem dritthöchsten
Gipfel der Karawanken und bietet reines Wasser mit bester
Trinkwasserqualität.  Rund um den See befinden sich einige Naturschutzgebiete,
wie z.B. das Finkensteiner Moor, mit einer äußerst reichen und reizvollen Fauna und Flora.

Ausstattung:

Die Küche präsentiert feine und vitale Köstlichkeiten aus Österreich, Italien
und Slowenien. Besonderes Augenmerk wird nicht nur auf das Abendessen, sondern ebenso auf ein ausgewogenes wie frisches Frühstück und
Mittagessen (auch für Allergiker und Menschen mit Lebensmittelun-
verträglichkeiten) gelegt.

Es erwarten Sie ein Restaurant mit See-Terrasse, ebenso ein gepflegter
Hotelgarten - ähnlich einem Park, der hoteleigene Badestrand mit großer Liegewiese
und die Möglichkeit sich direkt  am See mit Getränken zu
erfrischen, ein denkmalgeschütztes historisches Badehaus (Baujahr 1929)
mit einer Massagekabine  (Nutzung gegen Gebühr), eine gemütliche Sauna mit direktem Seezugang und ein Fitnessraum mit See- und Bergblick,
kostenfreie Kinderanimation in den Monaten Juli & August und vieles mehr.

Und vor allem nicht zu vergessen:
Eine 80.000 qm² große, autofreie Insel mitten im blitzblauen See,
wo Kräuter, Blumen, Pilze und Bäume noch wachsen und gedeihen dürfen...

Sportliche Aktivitäten:

Auf/um die Insel:
schwimmen, windsurfen, Boot- und Kajakfahren, angeln, ein Kunstrasen- und 2 Sand-Tennisplätze, Mini-Golfabschlagplatz,  ein Basketball-
und ein Beachvolleyballplatz (im Hotelpreis inbegriffen).

In der Umgebung:
13 Golfplätze in drei Ländern innerhalb kürzester Fahrzeit, hervorragende
Wandermöglichkeiten (rund 300 km markierte Wege), bergsteigen, klettern, stundenlanges
radfahren und reiten.

Öffnungszeiten:

Das Inselhotel im Faaker See ist jeden Sommer täglich geöffnet, im Jahr 2017 ab 12. Mai bis 17. September.

Auswahl an Ausflugszielen:

Burg Landskron mit neuer Flugarena, Affenberg, Casino Velden, Carinthischer Sommer, Burgruine Finkenstein,
Ausflüge nach Slowenien und Italien

Mit der Kärnten Card sind Besuche vieler Sehenswürdigkeiten in ganz Kärnten gratis.

Eigentümer:

Das Inselhotel im Faaker See, wie auch der Faaker See befinden sich seit Jahrhunderten im Privatbesitz.
Heutige Eigentümer sind die Familien Bucher und Catasta.

 
Österreichs einziges Inselhotel
Ihr Urlaubsdomizil auf einer idylischen, autofreien Insel mitten in Österreichs südlichstem und wärmsten See. Geöffnet vom 12. Mai bis 17. September 2017
 
Insel-Wohlfühlen & -Erholung
Fernab von Trubel und Motorlärm finden Familien, Paare und Singles auf der Insel inmitten des kristallklaren Faaker Sees Erholung vom Alltag.
 
Kulinarische Köstlichkeiten am See
Auf der Terrasse des Hauses werden unsere Gäste mit schmackhaften regionalen und internationalen Köstlichkeiten verwöhnt.