Einzigartig in Österreich - Inselurlaub in Kärnten

Das Inselhotel liegt auf einem Paradies...

und Sie finden dieses Paradies mitten in Kärntens wärmsten See:
Dem Faaker See.

Atemberaubend präsentieren sich an vielen Tagen im Frühling, Sommer
und Herbst die Farben des Sees. Von diesem  Türkisblau, welches sich
mit einem Smaragdgrün an manchen Wasserstellen trifft, werden Sie noch
lange träumen.

Relaxend am Badestrand liegen, den Mittagskogel im Schein der Sonne
betrachten und sich der Ruhe und Geborgenheit der Insel hingeben...
das ist eine Variante von "Urlaub auf der Insel im Faaker See".

Falls Sie es "bewegter" bevorzugen, bietet Ihnen das Eiland ideale Bedingungen
und die nötigen Sportgeräte zum Windsurfen, Segeln und Bootfahren.
Tennisspielern stehen kostenfrei zwei Sandplätze und ein Kunstrasenplatz
zur Verfügung. Trainerstunden können Sie gerne gegen Gebühr in Anspruch
nehmen. Golfbegeisterte können direkt auf der Insel im Trainingssandbunker
oder am Chipping Green ihre Probeschwünge optimeren, ehe es zu einem
der nahegelegenen Golfplätze geht.


Rund um den See stehen mehr als 300 markierte Wanderwege zur Verfügung.
Straßenradfahrer und Mountainbiker kommen auch am Faaker See voll auf
Ihre Rechnung. Viele ausgebaute Radstrecken, auch  ins
benachbarte Italien und Slowenien warten auf das Entdeckt-werden.


 

Karpfen, Hecht und Seeforelle – Fischen am Faaker See

Für Angler sind die ruhigen Buchten und die weitgehend naturbelassenen
Uferzonen ein wahres Paradies. Das saubere Wasser mit höchster Gewässergüteklasse ist Heimat für mehr als zehn Fischarten und
ermöglicht die erstaunlichsten Fänge: Ehrgeizige können versuchen,
den Rekordfang, eines 15 kg schweren Karpfens, zu toppen.


 



Wanderungen und Ausflüge z.B. zur Flugarena auf der Burg Landskron

Wie bereits beschrieben stehen Wanderbegeisterten rund um
Faak am See mehr als 300 km markierte Wanderwege
zur Verfügung.

Ein beliebtes Ausflugsziel ist die Burg Landskron mit
einem Restaurant, das neben exquisiten Abendessen auf Haubenniveau
auch ein „Rittermahl“ und eine „Tafelrunde“ anbietet.

In der tollen Flugarena am höchsten Punkt der Burg kann man eine
beeindruckende Greifvogelschau (dreimal täglich in den Sommermonaten) bewundern.

Kärnten ist Kultur

Rund um den Faaker See gibt es eine Vielzahl an kulturellen Angeboten:
Konzerte, Theateraufführungen oder Sommerfestspiele. Das Casino in Velden,
wo die Society sich im Sommer trifft, ist nur 15 km entfernt.
In der Kärnten-Card sind viele Sehenswürdigkeiten Kärntens integriert,
die Sie nach Erwerb der Card gratis besichtigen können.

 
Österreichs einziges Inselhotel
Ihr Urlaubsdomizil auf einer idylischen, autofreien Insel mitten in Österreichs südlichstem und wärmsten See. Geöffnet vom 18. Mai bis 23. September 2018
 
Insel-Wohlfühlen & -Erholung
Fernab von Trubel und Motorlärm finden Familien, Paare und Singles auf der Insel inmitten des kristallklaren Faaker Sees Erholung vom Alltag.
 
Kulinarische Köstlichkeiten am See
Auf der Terrasse des Hauses werden unsere Gäste mit schmackhaften regionalen und internationalen Köstlichkeiten verwöhnt.